Fasenickl

Jeder Auftritt der Garde wird größtenteils begleitet vom Fasenickl. Er eröffnet meist die Auftritte des Hofstaates immer zu Walzerklängen.

Auch auf Faschingsumzügen in der näheren, aber auch auf Narrensprüngen in der Ferne ist er vertreten. Der Fasenickl als solcher ist nie ein Einzelgänger, sondern entfaltet sich erst in der Gruppe. Wie man nachfolgend auf den Bildern sehen kann unterscheiden sich die Fasenicklkostüme hierbei individuell lediglich in der Gestaltung der Maske, der Farbe der Wollborte, des Spiegelstoffes/Samt und dem Rückenemblem.

(Klicke auf das Bild um es zu vergrößern bzw. um in die Bildergalerie zum Weiterklicken zu gelangen)

Kontakt

Oberfasenickl
Brucki
Lukas Bruckschlögl